What you can expect
Was Sie erwartet

What you can expect – text

  • Kontrolle des ordnungsgemäßen Zustands der Anlagen und Betriebsplätze (insbesondere hinsichtlich des Arbeitsschutzes und Umweltschutzes) und sorgen für die Sauberkeit der Plätze und Anlagen
  • Überwachung und Unterstützung bei der Veranlassung und Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an allen obertägigen Anlagen der Erdgasaufbereitung und sonstigen Einrichtunge
  • Selbstständige Durchführung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Aufsicht und ggf. Baustellenkoordination (auch als bergrechtlich bestellte Aufsichtsperson) von Kontraktoren und Fremdfirmen bei Serviceeinsätzen auf den Förderplätzen
  • Verantwortung für die Ergänzung von Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Nutzung und Pflege von Datensätzen im SAP System

What we expect
Was wir erwarten

What we expect

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im Bereich Industriemechanik / Schlosser / Mechatronik oder vergleichbares mit guten Hydraulikkenntnissen
  • Mehrjährige operative Berufserfahrung im Bereich Instandhaltung und praktische Erfahrung im Umgang mit Sauergas-/Süßgasproduktionsanlagen
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung als Facharbeiter in der Erdöl- und Erdgasindustrie
  • PC-Anwenderkenntnisse und SAP-Grundkenntnisse sowie Kenntnisse der einschlägigen Regeln der Technik
  • Bereitschaft Lehrgänge und Prüfungen zur Aufrechterhaltung und Erweiterung Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse durchzuführen
  • Teamfähigkeit und selbstständige sowie lösungsorientierte Arbeitsweise

We offer
Was wir bieten

We offer (external)

  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt „on the job“ in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

>
Wintershall Dea is Europe’s leading independent natural gas and oil company with more than 120 years of experience as an operator and project partner along the entire E&P value chain. The company with German roots and headquarters in Kassel and Hamburg explores for and produces gas and oil in 13 countries worldwide in an efficient and responsible manner. With activities in Europe, Russia, Latin America and the MENA region (Middle East & North Africa), Wintershall Dea has a global upstream portfolio and, with its participation in natural gas transport, is also active in the midstream business.
As a European gas and oil company, we support the EU’s 2050 carbon neutrality target. As our contribution we have set ourselves ambitious targets: We want to be net zero across our entire upstream operations – both operated and non-operated – by 2030. This includes Scope 1 (direct) and Scope 2 (indirect) greenhouse gas emissions on an equity share basis. In addition Wintershall Dea will bring methane emissions intensity below 0.1 per cent by 2025 and maintain zero routine flaring of associated gas in its operations. The climate goals are to be achieved through portfolio optimization, emissions reduction through more energy efficiency, investments in nature-based compensation solutions and in future technologies such as hydrogen and CCS.
Wintershall Dea was formed from the merger of Wintershall Holding GmbH and DEA Deutsche Erdoel AG, in 2019. Today, the company employs around 2,500 people worldwide from over 60 nations.