Leitung Business Support (M/F/D)

wintershall dea

LOCATION
Emlichheim, Germany

STARTING DATE
Next possible starting date

CONTRACT TYPE
Permanent

DEPARTMENT
District Oil West

WORKING HOURS
Full-time

REFERENCE CODE
413

What you can expect
Was Sie erwartet

What you can expect – text
– Sie sind verantwortlich für die operative und strategische Kosten- und Investitionsplanung (intern und extern/konsortial) und unterstützen die Betriebsleitung bei allen Programmen zur Kostenoptimierung und Ertragsverbesserung
– Sie sind für die Überwachung der betrieblichen Investitions- und Kostenbudgets verantwortlich
– Sie sind der/die in- und externe Ansprechpartner*in für betriebliche Konsortialangelegenheiten
– Sie sind verantwortlich für die Leitung des lokalen Business Support Teams und die Führung, Motivation und Entwicklung der Ihnen unterstellten Mitarbeiter*innen
– Sie sind verantwortlich für eine optimale Logistik und Lagerwirtschaft
– Sie sind für die ordnungsgemäße Durchführung der Inventur und die Führung der Hauptkasse verantwortlich
– Sie unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit des Betriebes

What we expect
Was wir erwarten

What we expect
– Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
– Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Betriebsabrechnung/Controlling als auch im Bereich Material- und Lagerwirtschaft
– Sie sind teamfähig und arbeiten selbstständig und lösungsorientiert
– Sie weisen hohe kommunikative Fähigkeiten und analytisches Denken vor
– Ihr Arbeiten zeichnet sich durch Sorgfalt und Zuverlässigkeit ebenso aus wie durch hohe Effizienz und Effektivität
– Sie haben Erfahrung in der Kommunikation mit Stakeholdern

We offer
Was wir bieten

>
Wintershall Dea is Europe’s leading independent natural gas and oil company with more than 120 years of experience as an operator and project partner along the entire E&P value chain. The company with German roots and headquarters in Kassel and Hamburg explores for and produces gas and oil in 13 countries worldwide in an efficient and responsible manner. With activities in Europe, Russia, Latin America and the MENA region (Middle East & North Africa), Wintershall Dea has a global upstream portfolio and, with its participation in natural gas transport, is also active in the midstream business.
As a European gas and oil company, we support the EU’s 2050 carbon neutrality target. As our contribution we have set ourselves ambitious targets: We want to be net zero across our entire upstream operations – both operated and non-operated – by 2030. This includes Scope 1 (direct) and Scope 2 (indirect) greenhouse gas emissions on an equity share basis. In addition Wintershall Dea will bring methane emissions intensity below 0.1 per cent by 2025 and maintain zero routine flaring of associated gas in its operations. The climate goals are to be achieved through portfolio optimization, emissions reduction through more energy efficiency, investments in nature-based compensation solutions and in future technologies such as hydrogen and CCS.
Wintershall Dea was formed from the merger of Wintershall Holding GmbH and DEA Deutsche Erdoel AG, in 2019. Today, the company employs around 2,500 people worldwide from over 60 nations.

Contact: Celina Tolle, [email protected]